Freelancer

User Experience Designer

»Meine Passion – das digitale Produkt.«

Als freiberuflicher UX-Designer liegt mein Schwerpunkt auf der Entwicklung von Produktideen und dem Entwurf von Prototypen. Dazu zählt eine schnelle Umsetzung, die Einbindung von Nutzer-Feedback und die Begleitung der agilen Umsetzung bis zur Auslieferung des Produkts an Ihre Kunden.

Lean UX – Agilität im Bereich User Experience Design

»Speed first – Aesthetics second.« – Das Ziel meiner Arbeitsweise (Lean UX) ist es, den Kern Ihres Produkts schnellstmöglich an den Kunden/Nutzer auszuliefern, um dessen Feedback direkt zur Optimierung zu verwenden, und somit für Sie die besten digitalen Produkte am Markt zu entwickeln.

LEAN UX basiert auf einer crossfunktionalen und kollaborativen Art und Weise der Zusammenarbeit und ist inspiriert durch Lean Startup, agiler Entwicklung und Design Thinking. Dabei gilt – »Alles ist eine Annahme, bis wir das Gegenteil beweisen.«

Was sind meine UX-Liefergegenstände?

A/B-Tests, Design Systemen, Dokumentationen, Hypothesen, Informationsarchitektur (IA), Interviews, KPIs, Klickdummy, Konzepte, Labels, MVP, Microinteractions, Mockups, Mood Boards, Navigationskonzept, Präsentationen, Pattern Library, Product Discovery, Product Vision, Protopersonas, Reports, Strategie, Touchpointmap, User Flows, User Journey, User Story Maps, User Tests, Userfeedback, Wireframes, interaktive Prototypen (Low- und Highfidelity)

Was verstehe ich unter User Experience Design (UX)?

User Experience ist für mich die Summe aller Interaktionen, die ein Mensch mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung und Service hat. Die Herausforderung der interaktiven Produkt-Gestaltung besteht darin, nicht nur das Aussehen zu gestalten, sondern die Art und Weise.

Haben Sie Interesse mit mir zusammen zu arbeiten?